Home > UNAPO - Was wir machen > So arbeiten unsere Projekte! > Projekte > BURKINA FASO

BURKINA FASO

Projektinfo

Willkommen auf einem Projekt, von dem Prof. Dr. Jürgen Wacker sagt:

  • Burkina Faso, das ist auch ein Stück "Mein Burkina Faso"!


Mon Burkina Faso:


Die Frauen und Kinder in dem wundervollen westafrikanischen Staat Burkina Faso wollen nichts geschenkt haben! Sie wollen nur die Gelegenheit bekommen, selbst für sich zu sorgen. Mit Ihrer und unserer sowie der Unterstützung aller Betroffenen und Beteiligten ist das möglich!


© Christ KEMAYO, Ouaga | "Mon Burkina Faso"
Wir sind in "Ouagadougou"

"Ouagadougou" (sprich: "Wagadugu"), auch umgangssprachlich "Ouaga", ist die Hauptstadt des westafrikanischen Staates "Burkina Faso":


Hier in Ouagadougou (kurz "Ouaga") entsteht das von Prof. Dr. Jürgen Wacker auf den Weg gebrachte, zukunftsweisende Leuchtturmprojekt mit Signalwirkung "Ein Hospital für Frauen":

Burkina Faso, übersetzt "Land des aufrichtigen Menschen", liegt als westafrikanischer Staat südlich des Nigerbogens. Es grenzt an Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana sowie an die Elfenbeinküste. Hauptstadt des rund 18,9 Millionen Einwohner zählenden Landes ist die Millionenstadt Ouagadougou.

Aufbruch einer "Koryphäe"
 
Ein "Hospital für Frauen"
 
Im "Land der Aufrechten"
 
UNAPO
© PYMOUS | Schwerpunktland deutscher Entwicklungspolitik
Info "Burkina Faso"
Prof. Dr. med. Jürgen Wacker
Mehr | Prof. Wacker
Ein "Hospital für Frauen"
"Hospital für Frauen"
Durch "Charity" helfen!
Durch Charity helfen!
Jetzt spenden!
JETZT SPENDEN!